2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn sie hier klicken, wird das Facebook Plug-In geladen und sie können ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen.

Power Yoga

Power Yoga: Dynamische Flows zum Auspowern und Kraft tanken

Power Yoga stammt anders als traditionelle Richtungen wie Hatha und Yin nicht aus Indien, sondern aus den USA. Bekannt geworden ist die Praxis durch den Yogalehrer Bryan Kest.
Inspiriert durch den Ashtanga-Stil liegt der Fokus auf dynamischen Körperübungen, die Ausdauer und Kraft verlangen.

 

Spirituelle Rituale wie Meditieren oder Chanten haben im Power Yoga keinen Platz. Die Yogapraxis nach Kest steht für handfeste Lebensweisheiten und sportlichen Ehrgeiz. Die Yogarichtung soll auspowern und den Praktizierenden so helfen, innere Kraft zu tanken.
Im Vergleich zum strengen Ashtanga ist Power Yoga deutlich undogmatischer. Jeder Lehrer stellt seine Stunde individuell zusammen. Teilnehmer entscheidet selbst über Tempo und Intensität.

Wirkung und Vorteile
Auch wenn sich Power Yoga von klassischen Yogarichtungen in vielen Aspekten abhebt, ein Element bleibt gleich: Atmung und Bewegung sollen in Einklang sein.

Die Effekte dieser Synchronisation in Verbindung mit der dynamischen Praxis:

  • Die Koordination und Konzentrationsfähigkeit werden geschult
  • Ausdauer, Kraft und Beweglichkeit werden verbessert
    Die Faszien werden gelockert und der Körper besser mit Nährstoffen versorgt
  • Der Geist wird ruhiger und kann belastende Gedanken loslassen

    Für wen eignet sich Power Yoga?
    Es ist von Vorteil, über eine gewisse Grundfitness zu verfügen, wenn man mit Power Yoga starten möchte. Doch auch ohne Vorkenntnisse, als Yoga-Anfänger, wird man auf seine Kosten kommen.
    Voraussetzung ist, dass man bereit ist, seine Komfortzone zu verlassen und ins Schwitzen zu kommen.
    Vor allem für (angehende) Yogis, die mehr körperlich als geistig aktiv werden wollen, ist Power Yoga das Richtige. Auch kann die moderne Praxis ein erster Schritt sein, sich mit der Yogaszene bekannt zu machen.

 

hai-minihai-minihai-minihai-mini     Kraft

hai-minihai-minihai-minihai-minihai-mini Beweglichkeit

hai-minihai-minihai-minihai-minihai-mini Faszien  

 

 

  

  Kurszeiten  
  Dienstag 17:30 - 18:25 Uhr
     

 

Kurs empfehlen

Alle Kurse

Jetzt Anmelden!