train hard enjoy life! DAS Kursstudio. Über 500 Kurse Indoor und Outdoor SharkYou power+relax - Die Nummer eins in Fitnesskursen SharkYou power+relax - Trainieren ohne Vertrag

Fischfilet mexikanisch

 

 

Zutaten für 4 Portionen

 

800 g Fischfilet (nehmt die Sorte, die euch am besten schmeckt! Aldi hat hervorragend eingefrorenen Fisch)

250 ml Salsasoße (mild oder scharf, hier entscheidet wieder der Geschmack, im Reformhaus gibt es diese Soße auch ohne Glutamat)

125 g Cheddar

50 g Maistortilla-Chips

1 Avocado

100 g saure Sahne

etwas Distelöl für die Form

 

Zubereitung

 

Den Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorwärmen.

Auflaufform mit Ditelöl auspinseln. Fischfilets waschen und trocken tupfen. In die Form legen und mit Salsasauce bestreichen. Dann den geriebenen Cheddarkäse darüber streuen. Die Tortilla-Chips zerbröseln und über die Filets geben. Im Ofen ca. 20 Minuten backen. Die Avocado schälen und den Kern entfernen. Das Fleisch in Scheiben schneiden. Die gebackenen Fischfilets mit Avocadoscheiben und saurer Sahne servieren. Natürlich kann die Sahne auch weggelassen werden. Ist aber nicht viel!

Grünen Salat dazu reichen oder Baguette!

 

Pro Portion: 450 kcal/ 45g E/ 22g F/ 20g KH

 

Eure Sandra