train hard enjoy life! DAS Kursstudio. Über 500 Kurse Indoor und Outdoor SharkYou power+relax - Die Nummer eins in Fitnesskursen SharkYou power+relax - Trainieren ohne Vertrag

Garnelen-Reissalat

 

 

Zutaten für 4 Personen

 

1 große Gemüsezwiebel

1 Knoblauchzehe (oder schon gehackten und eingefrorenen von Aldi!)

30g Sonnenblumenkerne

200ml Gemüsefonds (gibt es auch schon fertig im Glas! Real, Aldi, Edeka,)

400g Eisbergsalat

100g Langkornreis

250g Garnelen (super lecker und qualitativ top bei Aldi, die natur belassenen kaufen!)

Salz, Pfeffer aus der Mühle

TL Currypulver

2 EL Mondamin

100g saure Sahne

1 EL Distel oder Rapsöl

1 TL Zitronensaft

10 Cocktailtomaten

Orangenscheiben und Dillzweige zur Deko

 

Zubereitung

 

Die Gemüsezwiebel schälen und in Würfelchen schneiden, im Öl goldbraun anbraten. Die aufgetauten Garnelen dazu geben und 3 Minuten mit andünsten lassen. Gehackten Knoblauch dazugeben, kurz nochmals durchschwenken und alles aus der Pfanne herausnehmen, zum Abkühlen auf die Seite stellen. In dieser Pfanne Reis und Sonnenblumenkerne im Bratfett andünsten lassen, mit Curry, Salz und Pfeffer würzen, die in Viertel geschnittenen Cocktailtomaten dazugeben. Den Gemüsefonds dazu gießen und ca. 20 Min. köcheln lassen. Regelmäßig umrühren!

Eisbergsalat putzen, waschen und in Streifen schneiden. Mondamin in den Reis einrühren und nochmals kurz aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer nochmals abschmecken. Das Ganze abkühlen lassen und dann in die erkaltete Masse die saure Sahne unterheben. Mit Zitronensaft und evtl. etwas Zucker (Stevia!), Pfeffer, abschmecken.

Salat, Reisgemisch und Garnelen in Schichten aufeinander auf einem Teller anrichten, so dass zum Abschluss oben die Garnelen sind.  Mit Orangenscheibe und Dill servieren!

 

Pro Portion: 260 kcal/ 25g KH/ 12g E/ 16g F

 

Eure Sandra