train hard enjoy life! DAS Kursstudio. Über 500 Kurse Indoor und Outdoor SharkYou power+relax - Die Nummer eins in Fitnesskursen SharkYou power+relax - Trainieren ohne Vertrag

Weihnachtsdessert "Errötendes Mädchen" (garantiert Low Fat und lecker)

 

 

Zutaten für 4 Personen

 

500 ml Milch

125 g Fruchtzucker

1 Prise Salz

1 Vanilleschote

3-4 EL Speisestärke

3 Eigelb

 

Außerdem:

2 - 3 EL Fruchtucker

400 g Preiselbeerkompott ohne Zucker (gibts im Reformhaus)

4 cl Weinbrand

Speisestärke z. Binden

 

Etwas Zimt

 

Zubereitung

 

400 ml Milch abmessen, mit dem Fruchtzucker, dem Salz und der halbierten und aufgeschnittenen Vanilleschote in einen Topf geben, zum Kochen bringen und fünf Minuten ziehen lassen. Die Vanilleschote aus der Milch nehmen. die Speisestärke mit der restlichen Milch anrühren und die Vanillemilch damit binden. Die Eigelbe verrühren, in die heiße Milch einrühren, vom Herd nehmen nicht mehr kochen lassen! Die 2 - 3 Eßl. Fruchtzucker in einer Pfanne leicht karamellisieren lassen. Das Preiselbeerkompott abgießen, den Saft auffangen und den Zuckerkaramell damit loskochen. Den Saft mit Weinbrand aromatisieren, mit etwas angerührter Speisestärke leicht binden, vom Herd nehmen und die Preiselbeeren einrühren. sobald die Vanillecreme und die Preiselbeeren erkaltet sind, beides schichtweise in dekorative durchsichtige Dessertgläser füllen. Das Dessert vollständig erkalten lassen und zum Abschluss mit etwas Zimt bestreuen. Der Deko sind hier keine Grenzen gesetzt!

 

Pro Portion liegen wir hier bei 545 kcal, 10g F (nicht viel für einen solch leckeren Nachtisch!), 7g E und 82g KH.

 

 

Euere Sandra