train hard enjoy life! DAS Kursstudio. Über 500 Kurse Indoor und Outdoor SharkYou power+relax - Die Nummer eins in Fitnesskursen SharkYou power+relax - Trainieren ohne Vertrag

Hühnersuppe (stillt den Hunger und regt den Stoffwechsel an!)

Klare Hühnchengemüsesuppe (gleicht "Futtertage" wieder aus!)
 

 

Zutaten für 4 Portionen

1 Hähnchenbrust auf Knochen, ca. 400 Gramm

1 Zwiebel

2 Möhren

200 g Knollensellerie

1/2 Poreestange

2 1/2 Liter Wasser

etwas Salz

frische Petersilie

 

Zubereitung

Hähnchenbrust mit kaltem Wasser ansetzen und in einem Topf aufkochen. Zwiebel,  1 Möhre,  100 g Knollensellerie und 1/4 Stangenporree in grobe Stücke schneiden und zur Hähnchenbrust geben. Die Suppe ca. 1 bis 1 1/4 Stunden köcheln lassen.

1 Möhre, 100 g Knollensellerie und 1/4  Stange Porree in sehr feine Streifen schneiden. Hähnchenbrust aus der Brühe nehmen. Brühe durch ein Sieb in einen Topf gießen. Fleisch von der Haut und den Knochen lösen und in kleine Würfel schneiden. Die Brühe aufkochen, Gemüsestreifen hineingeben und ca. 3 Minuten garen. Brühe mit Salz abschmecken. Fleischwürfel in die Suppe geben und erwärmen. Die Suppe vor dem Servieren mit gehackter Petersilie bestreuen.

 

Diese Suppe eignet sich hervorragend für Tage, an welchen man etwas Zurückhaltung üben muss, weil die Vortage mit zu viel Schlemmen ausgefüllt waren! Denkt an die kommenden Weihnachtsfeiertage! Die Suppe sättigt und Ihr könnt kräftig zulangen. So viel Ihr wollt!

Sie wird gerne für sog. Schlanktage vorgekocht und eingefroren (ja das geht ganz einfach).

 

Pro Portion: nur 160 kcal, 18 g E/5 g KH/7 g F

 

Gesundheitsfaktor: In dieser Suppe stecken wichtige Mineralien. Zusammen mit viel Flüssigkeit kann der Stoffwechsel optimal ablaufen und die Fettverbrennung kommt so richtig in Gang. Das magere Hähnchenfleisch mit wenig Kalorien, aber viel Eiweiß, macht zudem langsam satt. Was will man mehr?

 

Eure Sandra